Aktuelles Einzelansicht

  • 05.07.2017 - Zahlen & Fakten 2016

    Bekenntnis zum Standort Deutschland

     

    Boehringer Ingelheim ist ein global orientiertes Unternehmen mit Stammsitz in Deutschland. Das weltweite Geschäft steuert die Unternehmensleitung von Ingelheim aus.

     

    Die Umsatzerlöse von Boehringer Ingelheim in Deutschland lagen 2016 bei 956 Millionen Euro (2015: 902 Millionen Euro).

     

    Am Standort Deutschland sind insgesamt 15.151 Mitarbeiter tätig, 672 Auszubildende inbegriffen.

     

    Die Schwerpunkte des 1885 gegründeten Unternehmens in Familienbesitz liegen in der Forschung, Entwicklung, Produktion sowie im Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin sowie die Tiergesundheit.

     

    Seit vielen Jahren investiert Boehringer Ingelheim massiv am deutschen Standort. Von den 2016 weltweit getätigten Investitionen des Unternehmens in Sachanlagen in Höhe von 645 Millionen Euro wendete Boehringer Ingelheim alleine in Deutschland 269 Millionen Euro auf, d. h. rund 42 Prozent. Der Umsatz auf dem deutschen Markt macht hingegen momentan rund 6 Prozent vom Gesamtumsatz des Unternehmens aus. Nähere Infos unter https://www.boehringer-ingelheim.de/unternehmensprofil/unser-unternehmen/zahlen-und-fakten

Die Wirtschaft

IHK-Zeitschrift "Die Wirtschaft zwischen Alb und Bodensee" (WAB)
mehr lesen

RSS Feed "Aktuelles"